Serienmäßige Ausstattung:

Die Lenz Spur 0 Schnellzugwagen sind so originalgetreu wie möglich und verfügen unter anderem über

  • Metallradsätze
  • konstante, flackerfreie Innenbeleuchtung, im Digitalbetrieb schaltbar
  • Stromabnahme in den Achslagern, dadurch keine Beeinflussung der Laufeigenschaften
  • Spurkranzhöhe kleiner 1,2 mm
  • Inneneinrichtung
  • automatische Kupplung mit Kurzkupplungskulisse
  • Kupplungsnormschacht
  • Federpuffer
  • mit originaler Schraubenkupplung nachrüstbar

Das Vorbild

Schnellzugwagen der Verwendungsgruppe 29 der DB, gebaut von 1928 bis 1931. Die Wagen hatten, im Gegensatz zu den Vorgängern, den wegen der verjüngten Enden mit schrägen Einstiegen so genannten Hechtwagen, zurückgesetzte, gerade Einstiege. Dank des hohen Eigengewichts der Ganzstahlwagen und der Drehgestelle Bauart „Görlitz II schwer“ zeichneten sich die Wagen durch hohe Laufruhe aus.


Die Modelle

Wir setzen drei bzw. vier Varianten aufs Gleis:

  • Zwei Wagen erster Klasse A4üe-28, jeweils unterschiedliche Betr.Nr.
  • Zwei Wagen zweiter Klasse B4üe-28, jeweils unterschiedliche Betr.Nr.
  • Einen Gepäckwagen Pw4üe-28

Zusätzlich zur Lenz-typischen Serienausstattung besitzen die Wagen:

  • konstante Innenbeleuchtung, im Digitalbetrieb schaltbar
  • Inneneinrichtung
  • Federpuffer
  • dunkel vernickelte Radsätze


Faltenbälge

Der Wagen wird mit einem montierten „langen“ und einem montierten „kurzen“ Faltenbalg geliefert. Zusätzlich ist ein „langer“ Faltenbalg beigelegt. Wenn man dann den Wagen zwischen zwei andere D-Zug-Wagen reiht, tauscht man den einen kurzen gegen den langen Balg aus. Nebenstehendes Bild anklicken...


Produktion Art. Nr. 41250-01, Schnellzugwagen Gruppe 29, 1. Klasse, A4üe-28/52
 DB  Epoche 3b/1960, Betriebsnummer 11 429 Köln, flaschengrün RAL 6007, LüP 482mm

Produktion Art. Nr. 41250-02, Schnellzugwagen Gruppe 29, 1. Klasse, A4üe-28/52
DB  Epoche 3b/1960, Betriebsnummer 11 513 Köln, stahlblau RAL5011, LüP 482mm


Produktion Art. Nr. 41251-01, Schnellzugwagen Gruppe 29, 2. Klasse, B4üe-28
DB  Epoche 3b, Betriebsnummer 16 521 Köln, flaschengrün RAL 6007, LüP 482mm

Produktion Art. Nr. 41251-02, Schnellzugwagen Gruppe 29, 2. Klasse, B4üe-28
DB  Epoche 3b, Betriebsnummer 16 281 Köln, flaschengrün RAL 6007, LüP 482mm


Produktion Art. Nr. 41252-01, Schnellzuggepäckwagen Gruppe 29, Pw4üe-28
DB Epoche 3b, Betriebsnummer 105 274 München, flaschengrün RAL 6007, LüP 437mm


Seitenanfang

 
x
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. >> Mehr Info über Cookies in der Datenschutzerklärung. Einverstanden!